Oftmals treten geistige und körperliche Verschlechterungen gleichzeitig auf. Allerdings sollte man die beiden nicht verwechseln, da es sich um zwei getrennte und unterschiedliche Krankheiten handelt. Körperliche Verschlechterung bezieht sich auf jene Prozesse, die durch physiologische Veränderungen im Körper verursacht werden. Dies führt zu Erschöpfung, Muskelschwäche, Gewichtsverlust, Verlust des Sexualtriebs,...